Krankenfahrdienst

Wir führen unqualifizierte sitzende Krankenfahrten durch zur ambulanten Behandlung bei Fachärzten, in ambulanten OP-Zentren, Rehaeinrichtungen, Dialysen, Chemo- und Strahlentherapie.

Ebenso zur stationären Aufnahme in Krankenhäuser, Fach- Tageskliniken und Rehaein- richtungen.

Wichtig: Diese Fahrten müssen von einem Arzt als medizinisch notwendig bescheinigt und von Ihrer Kasse auf Antrag genehmigt werden.

In der Regel rechnen wir direkt mit Ihrer Krankenkasse ab, möglicherweise müßen Sie einen Eigenanteil an uns zahlen, das ist aber abhängig von Ihrer Befreiung von der Zuzahlungspflicht.

Für Fahrgäste, die nicht gut zu Fuß oder gebrechlich sind haben wir mehrere firmeneigene Rollstühle zur Verfügung um den Transport zu den einzelnen Abteilungen in medizinischen Einrichtungen für den Fahrgast zu erleichtern.

Wir sind für alle Kassen zugelassen und auch wirtschaftlicher Vertragspartner von bestimmten Kassen in unserer Region.

Die Krankenfahrten führen wir ausschließlich mit modernen, rauchfreien und klimatisierten Fahrzeugen durch.

=========================================================